banner

Systemische Beratung

Systemische Beratung hat sich aus der systemischen Familientherapie entwickelt. Sie bezeichnet beraterische Unterstützung von unterschiedlichen Systemen, basierend auf systemischer Grundlage. Theoretischer Hintergrund sind u.a. die Systemtheorie, Kommunikationstheorie, sowie die Erkenntnisse und Methoden verschiedener familientherapeutischer Schulen.

Bei systemischer Beratung geht es primär um das Stärken der Ressourcen und Kompetenzen des jeweiligen zu beratenden Systems. Zur Betonung dieser Vorgehensweise wird systemische Beratung häufig auch als "ressourcenorientierte Beratung" bzw. "lösungsorientierte Beratung" bezeichnet.


Paar- und Familienberatung

Mein Verständnis von Paar- und Familientherapie beruht auf der lösungsorientierten Unterstützung von Familien und ihrer einzelnen Mitglieder bei der Veränderung von hinderlichen, krankmachenden Beziehungsstrukturen hin zu Kompetenzen, als Teil einer Familie und in der Ganzheit der Familie zufrieden stellend zu leben.
Als systemische Therapeuten sehe ich Familien als lebendige Systeme, die während ihres Lebens in innerer und äußerer Bewegung und damit Veränderung stehen. Die Fähigkeiten der Familienmitglieder, während ständiger Entwicklung eine Gemeinschaft von unterschiedlichen, autonomen Menschen zu erhalten, sehe ich als förderungswürdigste Ziele meiner familientherapeutischen Arbeit an.


Einzelberatung


Familienstellen

Wenn wir uns in immer wiederkehrenden Verstrickungen finden, in Rollen, die unsere Entwicklung behindern und uns Kraft rauben, in Freude und Gesundheit unser Leben nach unseren Bedürfnissen zu gestalten, dient das Familienstellen dem Sichtbarwerden unserer eigenen inneren Bilder, dem Entschlüsseln unserer scheinbar schicksalhaften Position und der Verabschiedung von alten, hemmenden Mustern.
Ausfürliche Information finden Sie hier


Trauerbegleitung

Seminar um Anleitung zur Trauerbewältigung zu bekommen
Ausfürliche Information finden Sie hier


Suchtberatung

Meine suchttherapeutische Arbeit beruht auf zwei sich ergänzenden Themen:
Systemisch-lösungsorientiert arbeite ich mit Menschen, die sich von etwas abhängig gemacht haben, an ihrer Motivation zur Veränderung, an den Veränderungsprozessen und an der neuen Lebenswirklichkeit innerhalb des eigenen Alltages nach einer erfolgreichen Veränderung.

DruckenE-Mail