banner

Erziehungsberatung

Das Verhalten eines Kindes ist Reaktion auf die Einflüsse die auf das Kind einwirken. Daher ist es notwendig bei Problemen in der Kindeserziehung das gesamte Umfeld zu betrachten. Wenn Sie ratlos sind, weil Ihr Kind auffällig zurückgezogen oder aggressiv ist, sich verweigert, Schlafstörungen hat, Nägel kaut oder andere besorgniserregende Verhaltensweisen zeigt; wenn es sich schwer tut im Kontakt mit anderen Kindern, Schwierigkeiten in Kindergarten oder Schule hat, in der Familie zum Außenseiter zu werden droht, kurz, Ihnen Sorgen macht, können Sie sich bei mir zur Erziehungsberatung anmelden. Zunächst kommen Sie – ein Elternteil oder beide – ohne Ihr Kind zu einem ersten Gespräch. Dabei wird u.a. vereinbart, ob Ihr Kind zu einer oder mehreren Stunden Spielbeobachtung in die Beratung kommt. Nach diesem Kennenlernen kommen Sie – möglichst beide Eltern – wieder zu einem Gespräch, in dem ich die nächsten, für Ihr Kind sinnvollen Schritte mit Ihnen bespreche.


Termine auf Anfrage

DruckenE-Mail